boesels
Sections
Document Actions

Was ist ein Generationen-Workshop?

96010_11.jpgDer Dialog-Workshop - Generationen im Dialog, kurz Generationen-Workshop genannt, ist ein von uns kreiertes psychotherapeutisches Angebot für alle Themen rund um Generationen. Das Besondere daran: Sie nehmen mit Ihrem Vater oder Ihrer Mutter bzw. Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn daran teil.

Das emotionale Erbe

In Familien geht vieles im Verborgenen vor sich, sowohl Positives wie auch Problematisches. Das prägt uns Menschen und unsere Beziehungen bis ins hohe Alter und wird unbewusst an die nächste Generation weitergegeben.

Im Generationenworkshop haben Sie die Gelegenheit, Vergangenes aufzuarbeiten und Frieden zu schließen, damit Sie Ihre Energien in die Entwicklung Ihrer eigenen Größe und Ihrer jetzigen Beziehungen legen können.

Versöhnen – heilen – wachsen

Die besondere Form des Generationendialogs macht es möglich, dass Sie Vergangenes aufarbeiten und Frieden schließen können. Indem Sie bisher Unausgesprochenes aussprechen, alte Wunden schließen und Missverständnisse klären, befreien Sie sie sich selbst und können mit viel mehr Energie Ihre eigene Persönlichkeit entwickeln.

Versöhnung mit der Vergangenheit schafft Frieden und eröffnet Ihnen neue Zugänge zu Ihrer Realität und zur Realität anderer. Sie finden einen achtsamen und respektvollen Umgang mit sich selbst und mit anderen. Und noch einen wichtigen Effekt hat der Workshop: Sie sorgen dafür, dass Sie so manches Belastende nicht in die nächste Generation weitergeben.

Was Sie in diesem Workshop erwartet

  • Unterstützung beim Konkretisieren Ihres persönlichen Anliegens für den Workshop
  • Vorstellung und Demonstration der von uns entwickelten Generationsdialoge
  • Arbeiten mit den Dialogen im Sinne Ihres Workshop-Ziels
  • Aktivieren Ihrer Ressourcen für Ihre persönliche Stärkung
  • Austausch, Stärkung und Unterstützung innerhalb der Eltern- bzw. Töchter-und-Söhne-Gruppe
  • Kurzvorträge zu den Themen „bewusste Beziehung versus unbewusste Beziehung“, „Generationsbeziehung“ und „symbiotische Beziehungen versus klarer Distanz und Nähe“


Auch wenn Sie den Workshop gemeinsam mit anderen Generationenpaaren besuchen, ist für Ihre Privatsphäre gesorgt. Persönliches und Intimes besprechen Sie nur mit Ihrer Generationenpartnerin bzw. Ihrem Generationenpartner. Außerdem gilt für alle eine entsprechende Schweigepflicht, die Ihren Schutz und Ihre Sicherheit garantiert.


Dr. Sabine und Roland Bösel | Maria-Treu-Gasse 1/5, 1080 Wien | beziehungsweisegluecklich@boesels.at | Tel:+43 1 / 402 17 00-10